Seit über 100 Jahren ist die Schreinerei in Oedt ansässig und wird als Familienunternehmen in dritter Generation geführt.

1902 gründete Ernst Schmitz aus Viersen kommend in Oedt den Betrieb und widmete sich vorwiegend der Möbel- und Kunstschreinerei.

1949 übernahm sein Sohn Emil Schmitz senior den Betrieb, der sich in der Nachkriegszeit mehr auf die Bauschreinerei konzentrierte.

Seit 1972 führt Emil Schmitz den Betrieb. Er beschäftigt zur Zeit zwei Mitarbeiter und seinen Sohn als Jungmeister. Vom Möbelbau bis zur Montage von Fertigteilen werden alle Arbeiten ausgeführt.

 

Leistungen

emil_schmitz_leistungenl.png

Referenzen

emil_schmitz_referenzen.png

Kontakt

emil_schmitz_kontakt.png